Unsere Vortragstechnik

HG_Pfaff_HDR Kopie.jpg

ELVIRA & HANS G.
PFAFF

Travel-Multimedia-Shows

PANORAMAVISIONEN - MULTIVISIONEN - REISEVIDEOS -
REISEJOURNALISTEN - DOKUMENTARFILMER -CAMPERREISEN -
REISEVORTRÄGE - REISEFOTOGRAFEN - TRAVELBLOGS -
ACHTFACHE KANADA-BUCHAUTOREN

Travel-Multimedia auf einer superbreiten Panoramaleinwand.
Das neue Bild von Nordamerika - USA, Alaska, Kanada und Mexiko, Arktis, Antarktis, Sibirien, Schottland und die Südsee - von Chile bis nach Papua Neu-Guinea.

Haase_Aufbau4.jpg

Wir präsentieren mit mehreren Videoprojektoren auf eine mobile superbreite Panoramaleinwand. Die Erfahrung und das Wissen von über 35 Jahren Kanada und USA verwenden wir in unseren Shows um Nordamerika in seiner ganzen Vielfalt zu präsentieren. Das Erfolgsrezept unserer digitalen Panoramavisionen ist die richtige Mischung zwischen ungewöhnlichen Panorama-Fotos und informativen Live-Kommentaren, die mit Musik untermalt und durch den Original-Ton authentisch und nachvollziehbar sind. Hinzu kommen noch eingebundene Filmclips, aufgenommen mit einer hochauflösenden 4K-Videokamera. Außerdem sind wir noch Bilderlieferant für alle großen deutschen Reisekataloghersteller und beliefern auch die touristischen Reiseführer/ Tourism Guides der kanadischen Provinzen, wie z.B. die Northwest Territories, Saskatchewan, Manitoba und Atlantik Kanada. Wir zeigen ein durchgehendes Panoramabild, dass bis zu 15 m breit projiziert werden kann, natürlich live moderiert.

face_kinopolis.jpg

Kinopolis, Koblenz

Wir verfügen über eine Vielzahl von mobilen Leinwänden mit den Abmessungen von 4 Meter bis zu 12 Meter in der Breite, durch diese Flexibilität können wir in allen Räumlichkeiten unsere Präsentation aufbauen – vom kleinen Reisebüro bis zum CCH in Hamburg. Die Leinwände bestehen aus modu-laren Aluminiumprofilen, die variabel zusammengefügt werden. Anschließend wird die passende Projektionsfolie aufgeknüpft. Des Weiteren sind wir mit unserer Technik sehr autark und benötigen von der jeweiligen Lokalität keine techn. Unterstützung. Wir bringen alles nötige mit: Funkmikros, Vor-tragscomputer, mobile Leinwände und eine leistungsstarke BOSE Soundanlage.

2boses1proxr12.jpg
berlin.jpg

Die Fakten:

# Aufbauzeit ca. zwei Stunden, Abbauzeit ca. 45 Minuten.

# Genereller Live-Kommentar (gesprochen von vorn neben der Leinwand).

# Flexible Anpassung des Textes an Interesse und Kenntnisstand des Publikum.

# Die Vorträge sind grundsätzlich mit Musik (GEMA-frei) unterlegt.

# Regeldauer der Vorträge: ca. 90 Minuten, Pause nach ca. 45 Minuten.

# Kurzfassungen von 45 Minuten oder einer Stunde Länge sind nach Absprache möglich.

# Logos und Infos vom Veranstalter können in den Vortrag mit eingebunden werden.

 

Die Leinwände sind Spezialanfertigungen der Fa. Stumpfl und entsprechen unserem ungewöhnlichen Panoramaformat zweimal 16 zu 9. Die Panoramabilder und Videos werden von zwei Canon Hochleistungsprojektoren erzeugt, die mittels Software zu einem Bild zusammengefügt werden. Eine Kino-Verdunkelung wäre ratsam.

MaritimHotel.jpg

Maritim Hotel, Timmendorfer Strand

Die Leinwandgrößen:

               4 Meter Breite, erforderliche Saalhöhe ca. 3 Meter, Platzierung der Technik zwischen 2 Meter oder 6 Meter von der Leinwand entfernt. Anmerkung: Diese Größe ist unsere Notleinwand, die wir nur bei einem kleinen Perso-nenkreis einsetzen mit begrenzten Platzverhältnissen.

               6 Meter Breite, erforderliche Saalhöhe ca. 3,20 Meter, Platzierung der Technik zwischen 4 Meter oder 8 Meter von der Leinwand entfernt.

               9 Meter Breite, erforderliche Saalhöhe ca. 3,60 Meter, Platzierung der Technik zwischen 6 Meter oder 10 Meter von der Leinwand entfernt. Bei dieser Leinwandgröße benötigen wir für den Auf- und Abbau eine zusätzliche Person für jeweils 15 Minuten.

              12 Meter Breite, erforderliche Saalhöhe ca. 5 Meter, Platzierung der Technik zwischen 8 Meter oder 12 Meter von der Leinwand entfernt. Bei dieser Leinwandgröße benötigen wir ebenfalls für den Auf- und Abbau eine zusätzliche Person für jeweils 15 Minuten.

Unsere Beamer sind so leistungsstark, dass wir aber auch auf vorhandene Kinoleinwände/ Cineplex Kinos bis zu einer Breite von 20 Meter projizieren können.

LindenmuseumTechnik2.jpg

Lindenmuseeum/ Stuttgart (6m breite Leinwand)

EagleRiderScreen.jpg
leipzigHall Kopie.jpg
Ferienmesse1.jpg
kino_siegburg_edited.jpg
SK_Munich2 Kopie.jpg
HarleyDavidson.jpg
adac_köln 2.jpg
poster_hanseatic.jpg
Face Kopie.jpg